Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Homepage  
 
Nochmal eine Frage zur Mischung ohne Brandy (Gelesen: 1652 mal)
Dozer
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 3
Nochmal eine Frage zur Mischung ohne Brandy
24.04.2019 um 14:18:23
 
Hallo,

aufgrund von Liebeskummer habe ich nun auch den Weg zu BB gefunden.
Ich habe mich für folgende BB entschieden:

Star of Bethlehem
Honeysuckle
Mustard
Larch
Sweet Chestnut

Von diesen nehme ich von jeder Flasche zwei Tropfen in ein Wasserglas und trinke das über den Tag verteilt.

Um das ganze abzukürzen und nicht jeden Tag 5 Flaschen auf zu drehen, dache ich mir eine neue Flasche mit Pipette zu nehmen, da dann von jeder Flasche ca 20 Tropfen rein zu tun. Aus dieser neuen Flasche nehme ich dann jeden Tag 10 Tropfen (also somit 2 je Sorte) in mein Wasserglas.

Ist das so richtig was ich mache, oder ist es nicht gut die Tropfen pur und ohne Brandy zu vermischen?

Ich muss somit jeden Tag nur eine Flasche aufdrehen und nicht fünf! Zwinkernd

Höre gerne eure Meinung!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Angelika
Moderatoren-Team
*****
Offline


I´am the Wiper...

Beiträge: 8380
bei HH
Re: Nochmal eine Frage zur Mischung ohne Brandy
Antwort #1 - 24.04.2019 um 14:24:34
 
Hallo,
es ist nicht falsch, aber schlicht Verschwendung Zwinkernd.
Die Wasserglasmethode ist eine Sache für kurzfristige Probleme, aber wenn dein Kummer noch anhält, dann lohnt sich zumindest eine kleine Flasche mit 10 ml Wasser und dort kommen jeweils 1-2 Tropfen jeder Blüte hinein. Davon kannst du dann 3-6 Mal täglich ein paar Tropfen pur nehmen. Die sollte auch so schnell aufgebraucht sein, dass du sie nicht zwangsläufig mit Brandy oder anderem Alkohol (Vodka, Korn, Gin, Whisky etc. pp  Zwinkernd gingen auch, nur keine Liköre) oder Obstessig konservieren musst.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Angelika Smiley Fragebögen als PDF: http://angelika-petersen.blogspot.com/p/bach-bluten-fragebogen.html
 
IP gespeichert
 
Dozer
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 3
Re: Nochmal eine Frage zur Mischung ohne Brandy
Antwort #2 - 24.04.2019 um 14:47:09
 
Hallo Angelika

vielen Dank für deine schnelle Antwort!
Ich nehme die Blüten jetzt schon ca. 4 Wochen und mir geht es schon ein gutes Stück besser.
Ich bin jemand, der nach dem Motto "viel hilft viel" handelt  Zwinkernd
Dachte daher, dass mir noch besser geholfen werden kann, wenn ich eine höhere Dosis nehme.

Du meinst also dass 2 Tropfen (je Flasche) für die Mischung mit Wasser und Vodka ausreichen? Ich denke, ich werde mit einer 20ml Mischung dann ca 3-4 Wochen auskommen.
Heißt, ich habe dann eine Tagesdosis, die dann ca 30mal geringer ist, als die die ich jetzt nehme!  Zwinkernd

Immer noch ausreichend? Muss leider noch viel dran denken....

Gruß
Tobias
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Angelika
Moderatoren-Team
*****
Offline


I´am the Wiper...

Beiträge: 8380
bei HH
Re: Nochmal eine Frage zur Mischung ohne Brandy
Antwort #3 - 24.04.2019 um 14:56:54
 
Hallo Tobias,
Bach-Blüten wirken nicht über die Menge, wenn du schöne Musik hörst, muss die ja auch nicht zwangsläufig brüllend laut sein, um deinen Körper in gute Schwingungen zu versetzen  Zwinkernd
(ich war mal in einer Techno-Disco, wo die Musik so laut war, dass man nichts mehr hören konnte und mein Herzschlag war völlig aus dem Tritt, aber das nur am Rande ...).


Für den ersten Kummer war die Wasserglasmethode sicher die richtige Wahl, auch wenn man noch mal schnell eine Blüte ändern/wechseln will, aber wenn der Schmerz langsam abebbt, dann ist die Mischung mit 1-2 Tropfen je Blüte auf 10 ml besser, um den positiven Verlauf zu festigen.
20 ml solltest du auf jeden Fall konservieren (halb Wasser, halb Alkohol über 38 vol%, also Vodka passt) und dann von jeder Blüte 2-4 Tropfen nehmen.
Die Blüte Walnut könnte dir vielleicht auch noch helfen, mit der neuen Lebenssituation klar zu kommen, gerade wenn ihr schon etwas länger zusammen wart, kannst du ja mal nachlesen.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Angelika Smiley Fragebögen als PDF: http://angelika-petersen.blogspot.com/p/bach-bluten-fragebogen.html
 
IP gespeichert
 
Dozer
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 3
Re: Nochmal eine Frage zur Mischung ohne Brandy
Antwort #4 - 24.04.2019 um 15:15:35
 
Alles klar, vielen Dank!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke
Impressum
Datenschutz