Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Homepage  
 
Reizdarm (Gelesen: 369 mal)
gusti
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 2
Reizdarm
14.02.2018 um 11:28:43
 
Meine Tochter ist 12 Jahre und hat das Reizdarm syndrom komischerweise nur in der schulzeit!
Es wurde alles ärztlich abgeklärt.
Welche bachblüten könnte ich ihr geben!

Lg Gusti
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Buntstift
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 2
Re: Reizdarm
Antwort #1 - 15.02.2018 um 14:01:33
 
Hallo Gusti,

eine Blüte die allgemein gegen Reizdarmsyndrom eingesetzt wird, gibt es quasi nicht. Nach Edward Bach sollen die Blüten den Menschen behandeln und nicht die Krankheit. Daher kann es sehr wohl sein, dass verschiedene Menschen mit den gleichen Erkrankungen, völlig andere Bachblüten-Mischungen brauchen.

Wie ein Mensch mit seiner Umwelt interagiert, wie er mit Problemen umgeht, wie er mit einer Krankheit umgeht, ist sehr individuell. Zu der richtigen Blütenmischung gibt es verschiedenen Wege. Da gibt es natürlich an ersten Stelle Therapeuten, die sich damit gut auskennen. Ich selbst finde aber bei Bachblüten auch den eigenen Weg sehr hilfreich. Also sich selbst genauer damit zu beschäftigen, die einzelnen Blüten kennenzulernen, sich Literatur zu besorgen und Fragebogen zu benutzen.

Bei Kindern finde ich es persönlich sehr wichtig, sie so früh wie möglich in alles mit einzubeziehen. Die Beschäftigung mit den einzelnen Blüten kann sehr gut zeigen, wo man selbst steht und die Fehler, bzw. Verhaltensweisen die einem belasten, erkennen zu können.

Eine Erkrankung die nur in der Schulzeit besteht, lässt natürlich den Verdacht aufkommen, dass man es mit Stress in der Schule zu tun hat. Woraus der Stress besteht und warum man so reagiert, kann aber viele verschiedene Ursachen haben.

Ein Weg wäre, dich mit deinem Kind zusammen zu setzen und z.B. einen der im Thread unten „Ist dieser Online-Test für eine 16 Jährige„ als Link aufgeführten Fragebögen zusammen zu bearbeiten. Welcher geeignet ist, findet ihr vermutlich erst dann heraus, wenn ihr damit arbeitet. Passt es nicht, kann man andere suchen, im Internet gibt es einige dafür.

Wichtig ist, dass allen Beteiligten dabei klar ist, dass es keine falschen Antworten gibt. Das ist kein Test in dem man durchfallen kann, oder bei dem man vielleicht am Ende schlecht dastehen kann. Es geht einzig und alleine darum, sich selbst besser zu erkennen und sich Unterstützung mit den passenden Bachblüten zu holen.

Hast du dann bestimmte Blüten, kann man hier nochmal drüber schauen. Es gibt nämlich durchaus verschiedene Lehrmeinungen Smiley

Ich fühle mich am wohlsten bei dem Schienensystem nach Dietmar Krämer. Er hatte in seiner Praxis bei seinen Patienten teilweise heftige Reaktionen auf die Einnahme von Bachblüten und suchte deshalb nach Lösungen, bei denen sich das vermeiden liese. Manche finden sein System kompliziert, mir jedoch hat es die Auswahl oder auch die Unterscheidung von verschiedenen Blüten sehr vereinfacht. Grob gesagt geht es darum, das gerade akute Problem zuerst zu behandeln und nicht ein tiefliegendes Problem plötzlich an die Oberfläche zu zerren.

Es lohnt sich, sich mit Bachblüten zu beschäftigen. Schon deshalb, weil alleine die Lektüre von Büchern oder Internetseiten dabei helfen kann, sich selbst und seine Reaktionen besser zu erkennen und einschätzen zu können.

Liebe Grüße
Sigrid
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
gusti
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 2
Re: Reizdarm
Antwort #2 - 19.02.2018 um 13:09:04
 
Danke liebe sigrid. werde mal so einen test mit ihr gemeinsam machen.

Lg gusti
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke
Impressum
Datenschutz