Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Bücher Homepage  
 
Hund depressiv im Wochenbett (Gelesen: 386 mal)
EBT-Boxer
Ganz neu hier
Offline



Beiträge: 1
Hund depressiv im Wochenbett
09.01.2017 um 09:49:19
 
Meine Boxer-Hündin hat vor gut 4 Wochen 10 Babies bekommen. Dieses Mal ist alles schwierig für sie, denn die Milch enthielt Bakterien und 6 der 10 Welpen starben uns unter der Hand weg. Die verbliebenen 4 sind nun stabil, aber die Mama durfte sie wegen der Bakterien nur die ersten 2 Tage  säugen. Seither ziehe ich sie mit der Flasche auf.
Die Mama durfte/darf jederzeit zu den Babies, mit T-Shirt oder Body, damit die kleinen nicht nuckeln können.
Inzwischen kümmert sie sich aber kaum noch... schaut nur ab und zu mal rein zu ihnen und geht dann wieder.
Das eigentliche Problem-------------
Sie wirkt sehr traurig und flegmatisch. Wir können sie kurz zum spielen motivieren, aber das flacht gleich wieder ab und von ihr aus kommt da nichts. Das Feuer in ihren Augen ist erloschen  Traurig
Ausserdem knirscht sie mit den Zähnen. Anfangs hauptsächlich im Schlaf aber es wird immer häufiger.
Körperlich geht es ihr gut und sie frisst zum Glück auch noch normal
Könnt ihr mir Tipps geben? Ich hab mal in den 38 Bachblüten für Hunde gestöbert, und ich könnte mir eine Mischung aus
Star of Bethlehem, Gorse, Hornbean und Olive vorstellen.
Ich kenne mich aber bisher absolut nicht aus
Lieben Dank für eure Geduld beim Lesen hier  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

Ich weiß meist, wo steht was ich nicht weiß Zwinkernd
Elke Wülk  
IP gespeichert
 
sil
Moderatoren-Team
Moderator
*****
Offline


I love this forum.

Beiträge: 3452
NRW
Re: Hund depressiv im Wochenbett
Antwort #1 - 25.01.2017 um 21:24:27
 
Guten Abend,

leider lese ich die Nachricht erst jetzt. Wie geht es der Hündin inzwischen?  Auf den ersten Blick würde ich auf jeden Fall Honeysuckle und Walnut mit andenken. Alles andere wird evtl. deutlicher, wenn ich den aktuellen Stand weiß.

Viele Grüße
Sil
Zum Seitenanfang
 

"Die Verantwortung für sich selbst ist die Wurzel
jeder Verantwortung." (Mong Dsi)
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke