Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Homepage  
 
Oma sucht Hilfe für ihren Enkel (Gelesen: 798 mal)
Margot
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 1
Oma sucht Hilfe für ihren Enkel
03.12.2016 um 07:14:19
 
Guten Morgen

Mein Enkel braucht dringend Hilfe.....

Da ich selber mit BB gut zurechtkomme, überlege ich, sie auch bei meinem Enkel zu versuchen.

Er ist 11 Jahre alt und seit ca. vier Jahren gilt er als ,,extrem schwieriges Kind" - er ist verhaltensauffällig und aggressiv.

Eine therapie bei einer Kinderpsychologin ist begonnen und in der Schule hat er einen Einzelfallhelfer.

Tochter ist - nach unschöner Scheidung - alleinerziehend

Beide wohnen seit ca. einem halben jahr hier bei mir - habe beiden eine Wohnung in meinem Haus gegeben.

Schule: beschwerlich, gilt als störend und aggressiv, hält sich nicht an Regeln, explodiert häufig, prügelt sich oft, ist ein mittelmäßiger Schüler, ist unbeliebt durch sein Verhalten, wird nie zu Kindergeburtstagen eingeladen, hat kaum bis gar keine Freunde.

Ist ein wütendes Kind - mit vielen kleinen Ängsten. Unsicher, hält sich selber für ,,dumm, scheisse, blöd etc."

Ich möchte ihm so gerne helfen ... ich liebe meinen Enkel, verbringe viel Zeit mit ihm, und er ist sehr gerne bei mir, bis auf wenige ausraster ist er in meiner Nähe oft sehr, sehr lieb, fürsorglich und aufmerksam.

Kann ich - unterstützend zur therapie - BB geben?

Zuerst habe ich ausgesucht: Holly - dann Vine - und Cherry Plum

Möchte eigentlich erst erreichen, das er mal zur Ruhe kommt, vor allem die Aggressionen und Wutanfälle einen erträglichen Rahmen erreichen

Liege ich da richtig? Hat jemand Erfahrungen bei wutanfällen?

Bin für alles offen - lerne gerne dazu.

Herzlichst

Margot

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke
Impressum
Datenschutz