Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Homepage  
 
Frage wegen Bachblüten (Gelesen: 2244 mal)
Vilandra
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 4
Frage wegen Bachblüten
09.02.2016 um 12:26:49
 
Hallo,
ich habe eine Frage bezüglich meiner Tochter.
Sie kaut ständig an den Fingernägeln und auf der Suche im internet bin ich dann überhaupt erst auf die bachblüten gekommen. Ich bin mir aber sehr unschlüssig was ich davon halten soll was ich so über googel fand.
Hier habe ich nämlich über die Suche nix gefunden, weder unter dem Suchwort Nägelkauen noch unter Sacreah.
Das sollen besonders tolle bachblüten sein mit noch viel mehr essenzen, aber genau das verwirrt mich bzw hört sich zu toll an, ich hoffe ihr versteht was ich meine.
Ich selbst hab mir jetzt in der apotheke was zusammenstellen lass und ich finde es wirkt. War vorher da auch skeptisch ;P

Kann mir jemand zu diesen Sacreah Produkten etwas sagen oder soll ich davon lieber die Finger lassen?

Liebe Grüße
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Angelika
Moderatoren-Team
*****
Offline


I´am the Wiper...

Beiträge: 8362
bei HH
Re: Frage wegen Bachblüten
Antwort #1 - 09.02.2016 um 18:57:36
 
Hallo,
gegen andere Blütenessenzen ist erst mal nichts ein zu wenden, fertige Mischungen finde ich persönlich (!) immer ein bisschen grenz wertig, weil man da halt auch Blüten mit drin hat, die so gar nicht passen, also unnötig wären.
Bachblüten sind es aber nicht! Diese Bezeichnung tragen nur die 38 Essenzen, die Dr. Bach seinerzeit entwickelt hat.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Angelika Smiley Fragebögen als PDF: http://angelika-petersen.blogspot.com/p/bach-bluten-fragebogen.html
 
IP gespeichert
 
Vilandra
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 4
Re: Frage wegen Bachblüten
Antwort #2 - 09.02.2016 um 20:56:50
 
Stimmt, das wird auch nicht bachblüten genannt, sry.

Hmm, also da steht halt man könnte sich die Mischung dann noch anpassen. Aber da stellt sich mir die Frage wenn die Basismischung schon 5 blüten hat (wie du ja schon sagst dann auch evtl welche wo man nicht braucht) und dann noch genauer spezifiziert dann kommt man ja über die empfohlene menge von 7 blüten, das schadet dann doch oder?

Ich hab mir halt schon einige Gedanken zu den Bachblüten gemacht die wohl wichtig für sie wären, das wären 5 stück (cherry plum, chicory, gentian, heather, vervaine).  ach ich weiss auch nicht....ob ich eben so ne essenz dort anpassen lasse und schau was passiert oder ob ich eine von der apotheke mischen lasse...bin da echt unschlüssig
hat denn keiner erfahrung mit denen?

sry fürs zutexten Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.02.2016 um 21:48:59 von Vilandra »  
 
IP gespeichert
 
Angelika
Moderatoren-Team
*****
Offline


I´am the Wiper...

Beiträge: 8362
bei HH
Re: Frage wegen Bachblüten
Antwort #3 - 10.02.2016 um 07:31:13
 
Die Menge der verwendeten Blüten ist unerheblich, ob 7 oder 9 finde ich relativ egal, Hauptsache man hat alles drin, was nötig ist, schaden tut es imho nicht!

Ich habe keine Erfahrungen mit dem Hersteller, aber andere Blüten habe ich schon mal ausprobiert (Firma Keilholz), ist halt manchmal verwirrend, weil man eben noch mehr Auswahl hat Zwinkernd.

Wenn du eine gute Apotheke hast, die dir vielleicht auch bei der Auswahl etwas helfen können, dann würde ich da hin gehen.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Angelika Smiley Fragebögen als PDF: http://angelika-petersen.blogspot.com/p/bach-bluten-fragebogen.html
 
IP gespeichert
 
Vilandra
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 4
Re: Frage wegen Bachblüten
Antwort #4 - 11.02.2016 um 09:46:56
 
also bei der apotheke hab ich gestern schonmal nachgefragt wegen Obstessig zum haltbar machen und welche Bachblueten die eigentlich haben.
also die nehmen entweder gar keinen alkohol dann ist es 7 tage nur haltbar oder mit 15% das waere ja nicht viel....hm find ich aber eigentlich schon nicht so gut.
Benutzen tun sie die Remedis, wenn ich mich richtig erinner, soll was englisches sein find aber ueber google gar nix.

naja falls ich doch das sacreah nehm schreib ich dann obs was gebracht hat.

LG

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Angelika
Moderatoren-Team
*****
Offline


I´am the Wiper...

Beiträge: 8362
bei HH
Re: Frage wegen Bachblüten
Antwort #5 - 11.02.2016 um 11:37:49
 
Zum Thema Alkohol haben wir hier mal was geschrieben und einen Link zur Firma Pascoe, der das gut verdeutlicht.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Einloggen oder Registrieren Registrieren

In den Apotheken wird meistens von der Firma      Nelsons GmbH verkauft, "remedies" heißt einfach "Heilmittel" übersetzt, also wenn sie dir erzählt hat "Bach-Remedies" oder so, dann heißt das einfach Bachblüten-Heilmittel.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Angelika Smiley Fragebögen als PDF: http://angelika-petersen.blogspot.com/p/bach-bluten-fragebogen.html
 
IP gespeichert
 
Vilandra
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 4
Re: Frage wegen Bachblüten
Antwort #6 - 11.02.2016 um 20:34:55
 
aso, wieder was gelernt, dankeschön Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke
Impressum
Datenschutz