Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Bücher Homepage  
 
Zu nah am Wasser gebaut (Gelesen: 1120 mal)
Angie_89
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 2
Zu nah am Wasser gebaut
25.01.2016 um 14:41:40
 
Hallo,

zu allererst, ich bin neu hier und kenne mich bei der Seite noch nicht so gut aus, daher habt Nachsicht mit mir, sofern das Thema schonmal angesprochen wurde  Zwinkernd

Ich hätte folgende Frage:
Ich bin ziemlich nah am Wasser gebaut und unheimlich empfindlich gegenüber dem Thema "Verabschiedungen". Mein Freund fährt am Samstag für vier Tage auf Messe und ich habe jetzt schon Tränen in den Augen, wenn ich an den Abschied am Samstag denke... Gibt es Bachblüten, die mich vorallem jetzt "kräftiger/unempfindlicher" machen und den Abschied besser "durchstehen" lassen?  Augenrollen Mir ist das sehr unangenehm und es belastet einen sehr, wenn man ständig aufpassen muss, dass man nicht plöztlich anfängt zu weinen...  Ärgerlich
Was würdet ihr empfehlen? Gibt es da etwas? Wie viele Tropfen soll ich nehmen?

Ganz liebe Grüße!

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Johanna
Moderatoren-Team
Moderator
*****
Offline



Beiträge: 6953
Wien-Umgebung
Re: Zu nah am Wasser gebaut
Antwort #1 - 25.01.2016 um 15:20:22
 
Hallo Angie,

richtige Empfehlungen sprechen wir hier nicht aus. Jede Blüte und jeder Zustand hat immer auch Facetten, die man so von der Ferne (ohne den Menschen besser zu kennen oder je gesehen zu haben) einfach nicht ausreichend beurteilen kann.

Ohne also wirklich genau sagen zu können, ob es für dich die passende Blüte ist, wär mein erster Zugang Chicory.
Ist es immer ein "Abschied", oder kommt es auch in anderen Situationen vor?
Wenn es wirklich sehr stark das Thema Abschied betrifft, wäre Honeysuckle auch eine Überlegung wert. 
Solltest du aber innerlich einen tatsächlichen Abschied schlecht verarbeitet haben (was weiß ich, Tod der Oma oder so etwas?), dann wäre vielleicht Star of Bethlehem eine passende Blüte.

lg, johanna
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Angie_89
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 2
Re: Zu nah am Wasser gebaut
Antwort #2 - 25.01.2016 um 15:48:27
 
Hallo Johanna,

vielen lieben Dank für die Antwort!  Smiley

Verständlich, das ist natürlich richtig, dennoch danke ich dir für deine Einschätzung. Es sind auch andere Situationen (wenn ich mich sehr stark ärgere, bei schönen Momenten..). Nur beim Abschied ist es extrem schlimm. Alleine die Tatsache, dass ich mir Tage vorher schon Gedanken darüber mache und mir dadurch die Zeit bis dahin schon wahnsinnig schwer fällt..

Kann ich mir die Tropfen einfach in der Apotheke holen. Soll ich diese mit Wasser zu mir nehmen?
Bis jetzt habe ich nur die Notfall Bachblüten-Lutschtabeltten, daher habe ich mit den Tropfen keine Erfahrungen  Zwinkernd

Liebe Grüße, Angie
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Johanna
Moderatoren-Team
Moderator
*****
Offline



Beiträge: 6953
Wien-Umgebung
Re: Zu nah am Wasser gebaut
Antwort #3 - 25.01.2016 um 16:14:52
 
Hallo Angie,

ich weiß nicht genau, wie die aktuelle Situation in den Apotheken ist. Ich mische ja selbst und habe klarerweise ein ganzes Set. An sich kann man sich in der Apotheke eine Mischung herstellen lassen (mit den Blüten deiner Wahl, kann auch nur eine sein). So eine Mischung ist eine einnahmefertige, verdünnte Wasser-Alkohol-Bachblütenmischung. Aber nicht alle Apotheken bieten das an.

Alternativ kann man sich auch stockbottles zulegen. Aus denen dann die verdünnten Mischungen hergestellt werden können. Frag nach den Preisen, und überleg dir das in Ruhe.
lg, johanna
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke