Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Homepage  
 
Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte (Gelesen: 3287 mal)
Valentina_Sunny
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 8
Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
14.01.2016 um 16:17:44
 
Hallo,

meine Tochter ist 13 Monate und war schon immer extrem schlechte Schläferin. In schlimmsten Phasen bis zu 20x wach nachts. Kann nicht alleine einschlafen und braucht noch 1-2x Milch die Nacht.

Seit 2 Monaten geht sie in die Kita, schläft dort nur 45 Minuten und Zuhause dann nur noch von 19-7:30h etwa. Nachts oft 1-3 Stunden wach und ist müde, wälzt sich aber hin und her u d weint. Ich muss ständig zu ihr. Bei uns schlafen will sie nicht wirklich.

Ich habe jetzt die Kids Rescue in extremen Nächten angewandt, 4 Tropfen auf die Zunge oder 1 auf die Handfläche. Das hat super gewirkt (fast immer).

Jetzt wollte ich gerne fragen, ob es auch etwas anderes gibt, was man nehmen könnte, was ihr vielleicht die nötige Ruhe bringt. Sonst ist der Krippentag einfach mühsam, bzw der gemeinsame Abend.

Sie ist sehr temperamentvoll, lacht viel, babbelt viel, läuft schon ganz gut und ist sehr mobil. Hat immer Hummeln im Popo und kann kaum mal 5 Minuten an einer Sache spielen. Alleine beschäftigt sie sich schon mal 5-10 Minuten. Auf Fremde reagiert sie mit Begeisterung, wenn auch etwas schüchtern. Sie geht aber fast zu Jedem. Mama ist aber am Liebsten und oft auch nur der Papa. Liebt Tiere und hat keinerlei Angst. Auch an sich kein Angsthase.


Sie ist gesund, bis auf Schnupfen, ab und an Husten etc. Körperlich fehlt ihr nichts.

Keine Zähne, immer noch, aber essen tut sie wie eine 8 -köpfige Raupe.

Geduld ist auch nicht ihre Stärke und oft ist sie jähzornig und langweilt sich schnell.

Was könnte ich ihr geben, um die Nächte zu entspannen. Ich laufe auch lange schon auf dem Zahnfleisch, da noch nie durchgeschlafen das Mäuschen.

Über Hilfe würde ich mich echt freuen!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Angelika
Moderatoren-Team
*****
Offline


I´am the Wiper...

Beiträge: 8359
bei HH
Re: Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
Antwort #1 - 16.01.2016 um 16:33:54
 
Hallo Valentina,
wir empfehlen hier keine bestimmten Blüten oder Mischungen, helfen aber gerne durch Mitdenken, also wenn du dir Beschreibungen von Blüten durch liest und meinst, das könnte eine für deine Tochter sein, dann schreib sie dir auf und auch warum die Blüten passend findest und wir gucken mit drüber, ob das so Sinn machen könnte.
Eine individuelle Mischung hat meistens nachhaltigeren Erfolg, als z.B. Fertigmischungen wie Resuce und was es da sonst schon so auf dem Markt gibt.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Angelika SmileySchaut auch ruhig mal in unsere Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Einloggen oder Registrieren Registrieren z.B. zum Thema Mischungen herstellen oder Alkohol.
 
IP gespeichert
 
Valentina_Sunny
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 8
Re: Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
Antwort #2 - 14.02.2016 um 13:01:29
 
Hallo Angelika,

ich habe mich jetzt ein bisschen mehr mit dem ganzen Thema beschäftigt und habe folgende Blüten ausgesucht:

Cherry Plum
Impatiens
White Chestnut
Chicory
Chestnut Bud
Scleranthus
Vine
Walnut

Könnte man das so ausprobieren?

Sie hat immer noch Schwierigkeiten durchzuschlafen. Bzw. ist sie oft Stundenlang wach nachts, was uns alle mega fertig macht. Sie ist auch sehr impulsiv und oft zornig. Versucht ihren Kopf durchzusetzen und hört nur ganz schlecht  Schockiert/Erstaunt

Wäre das passend?

Lieben Dank
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Valentina_Sunny
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 8
Re: Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
Antwort #3 - 14.02.2016 um 20:14:49
 
Und lässt man sich erstmal eine Mischung daraus herstellen, oder kauft man alle Essenzen und mischt es selbst?

Wenn ich ein fertig gemischtes Fläschchen habe, wie ist das für ein anleinend am Besten einzunehmen und wie lange?

Lieben Dank
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Angelika
Moderatoren-Team
*****
Offline


I´am the Wiper...

Beiträge: 8359
bei HH
Re: Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
Antwort #4 - 15.02.2016 um 14:11:51
 
Du lässt dir am besten erst mal Mischungen machen, am besten in einer Apotheke deines Vertrauens und die nimmt sie dann 4x4 Tropfen pro Tag, geht auch z.B. in einem kleinen Getränk.
Länge richtet sich nach Erfolg und ob sie die Tropfen eventuell irgendwann ablehnt, was bei Kleinkindern eigentlich ein gutes Zeichen ist, dass die Mischung so nicht mehr o.k. ist oder einfach nicht mehr nötig.

Die Blüte Chesnut But würde ich für ein Kleinkind noch nicht nehmen, die kommt eigentlich erst später in der Schule zum Tragen, ähnlich wie Scleranthus.
Cherry Plum und Impatiens zielen beide in eine ähnliche Richtung, vielleicht kannst du noch mal differenzieren , bei CP ist viel Wut mit dabei, bei Im. eher *nur* Ungeduld.
Außerdem würde ich noch Star of Bethlehem mit rein nehmen, jeden Tag von Mama getrennt werden, kann auch ein Trauma auslösen.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Angelika SmileySchaut auch ruhig mal in unsere Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Einloggen oder Registrieren Registrieren z.B. zum Thema Mischungen herstellen oder Alkohol.
 
IP gespeichert
 
Valentina_Sunny
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 8
Re: Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
Antwort #5 - 19.02.2016 um 12:43:08
 
Hallo Angelika,

die Mischung habe ich nun da. Noch eine Frage hätte ich: ich gebe ihr gerade die Globulis Kleines Träumerle von Dr. Bach.
Ich nehme an, dass ich damit erst mal aufhöre, damit ich sehe, wie die Wirkung der Tropfen ist, oder?

Unter der Woche werde ich es nicht schaffen dem Mäusi 4x die Tropfen zu verabreichen, denn sie ist bis 14h in der Krippe. 3x reicht auch aus? Dankeschön
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Angelika
Moderatoren-Team
*****
Offline


I´am the Wiper...

Beiträge: 8359
bei HH
Re: Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
Antwort #6 - 19.02.2016 um 14:57:41
 
Drei Mal sollte auch reichen, musst du dann sehen.
Andere Blütenmittel würde ich in der Zeit natürlich nicht geben, zu viel Input kann auch überfordern.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Angelika SmileySchaut auch ruhig mal in unsere Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Einloggen oder Registrieren Registrieren z.B. zum Thema Mischungen herstellen oder Alkohol.
 
IP gespeichert
 
Valentina_Sunny
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 8
Re: Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
Antwort #7 - 19.02.2016 um 21:06:38
 
Danke für die Hilfe.

4x4 Tropfen schon aus der gemischten Flasche - mit etwas Wasser?

Oder soll ich ein Einnahmefläschchen herstellen und dann daraus die 4 Tropfen im Wasser reichen? Ich bin jetzt total verwirrt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Valentina_Sunny
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 8
Re: Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
Antwort #8 - 21.02.2016 um 21:46:56
 
Hallo Angelika,

seit 2 Tagen bekommt meine Kleine 4x4 Tropfen der Originalmischung und komischerweise weint sie ganz viel. Bzw. sie ist am Abend beim Einschlafen sehr weinerlich. Zuerst wollte sie sich von mir nicht schlafen legen lassen, nur mein Mann konnte sie schlafen legen (das klappte vorher nie, sie braucht bei ihm tatsächlich nur 5-10 Minuten), aber nach da 1 Stunde wacht sie auf und weint fürchterlich. Auch nachts weint sie sehr viel.

Ich muss dazu sagen, dass sie einen Grippalen Infekt hatte und bis Freitag bis zu 40 Grad Fieber hatte. Ab Freitag ist das zu, Glück weg und nur noch die Rotznase und etwas Husten machen ihr zu schaffen.

Sie weint normalerweise echt nicht viel, aber die letzten beiden Tage sind echt komisch.

Bin mir total unsicher, ob das auch von den Bachblüten kommen könnte? Andererseits verträgt sie die Rescue Tropfen sehr sehr gut.

Was denkst du? Was könnte so eine Einnahme bei einem kleinen Krümmel denn auslösen? Ich lese immer nur, dass es keine Nebenwirkungen geben kann. Aber wundere mich etwas. Griesgrämig

Danke und Grüße
Valentina
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Angelika
Moderatoren-Team
*****
Offline


I´am the Wiper...

Beiträge: 8359
bei HH
Re: Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
Antwort #9 - 24.02.2016 um 14:19:52
 
Ist Star of Betlehem mit in der Mischung?
Wenn nicht, würde ich so aus dem Bauch raus sagen, dass die fehlt.
Ansonsten würde ich die Mischung absetzen, wenn sich bis heute (3 Tage nach deinem Post) nichts geändert hat, es kann immer mal sein, dass eine Mischung nicht so richtig passt, bzw. dass Blüten fehlen.
Schreib mal bitte auf, was jetzt drin ist.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Angelika SmileySchaut auch ruhig mal in unsere Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Einloggen oder Registrieren Registrieren z.B. zum Thema Mischungen herstellen oder Alkohol.
 
IP gespeichert
 
Valentina_Sunny
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 8
Re: Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
Antwort #10 - 24.02.2016 um 22:06:31
 
Hi,
Star of Bethlehem
Impatiens
White Chestnut
Chicory
Vine
Walnut

Das ist die Mischung. Sie ist gerade sehr anhänglich, viel mehr als normal. Sie war aber auch erst ganz arg krank, mit über 40 Fieber und ist im Schub drin.
Ich glaube, schon eine Besserung bemerkt zu haben, sie schläft nicht ganz so unruhig und schläft auch länger. Am Tag ist sie nicht mehr ganz so jähzornig. Smiley

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Angelika
Moderatoren-Team
*****
Offline


I´am the Wiper...

Beiträge: 8359
bei HH
Re: Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
Antwort #11 - 25.02.2016 um 16:00:08
 
Kann natürlich auch die Krankheit eine große Rolle spielen, bei meinem Sohn hatte ich immer den Eindruck, dass jeder Entwicklungsschritt von einem Infekt begleitet wurde Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Angelika SmileySchaut auch ruhig mal in unsere Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Einloggen oder Registrieren Registrieren z.B. zum Thema Mischungen herstellen oder Alkohol.
 
IP gespeichert
 
Valentina_Sunny
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 8
Re: Neuling sucht Hilfe für schlaflose Nächte
Antwort #12 - 27.02.2016 um 13:49:40
 
Angelika, vielen lieben Dank schon mal für deine Hilfe! Ich glaube wir sind echt kein "leichter" Fall.

ich glaube, dass meine Mischung für die Kleine tatsächlich nicht passt und setzte diese ab, schade um das Geld Griesgrämig

Heute war sie z. Bsp. seit 6:30 wach und wollte partout nicht schlafen gehen, wobei sie sau müde ist. Sie hat dann auf einmal angefangen so zu brüllen, dass ich nicht weiter wusste und ihr die Rescue Kids gab. Danach hat sie sich gleich beruhigt und 10 Minuten später schlief sie fest.

Seltsamerweise bin ich damit (und an schlimmen Tagen gab ich ihr immer noch 3 Globulis von der Chamomilla) sehr gut gefahren.

Ich habe das Gefühl, dass Rescue Tropfen immer sofort zu 1000% Besserung brachten und sie auch fast alleine im eigenen Bett eingeschlafen ist. Und dort auch blieb.

Zu der eigenen Mischung bin ich gewechselt weil ich gelesen habe, dass Rescue tatsächlich nur für die Stresssituationen etc gedacht ist.

Wenn die bei uns aber so wunderbar helfen, kann man sich diese Tropfen auch herstellen lassen und diese ihr geben? Oder wie kann es sein, dass sie damit so prima zurecht kommt?

Sie schläft so schön fest damit und ist am Morgen um so ausgeruhter.

Ich habe die Mischungen verglichen und mir fällt schon auf, dass Rescue wirklich beruhigen sollte, bestimmt helfen die deshalb so gut. Aber mache ich was verkehrt, wenn ich es ihres "Kur" mal 3 Wochen gebe?

Leider habe ich das Gefühl, dass ich gar nicht recht verstehe, warum sie so schlecht schläft, wobei ich schon so viel nachgedacht habe und nachgelesen genauso.

Was denkst du über die gesamte Situation?

Danke!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke
Impressum
Datenschutz