Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Bücher Homepage  
 
Notfalltropfen gegen Liebeskummer? (Gelesen: 7860 mal)
Zazi
Neuling
*
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 19
Notfalltropfen gegen Liebeskummer?
19.11.2010 um 10:37:42
 
Einen schönen guten Morgen euch Smiley

Bin noch nicht so erfahren mit Bach Blüten,
daher hoffe ich auf euren Rat


Ich habe gestern meine Notfalltropfen das erstemal gebraucht.
Da ich immer wieder geschockt werde und zur Zeit da durch muss,
benötige ich einen kleinen Tipp wie viel ich so nehmen sollte.

Es geht um:

*unglücklich verliebt und das mir der jenige gern mal zeigt
*wie wenig er mich benötigt

Wir Wohnen alle im selben Haus als WG in verschiedenen Wohnungen.
*Mein Ex läuft mir über den Weg
*und die Person in die ich unglücklich verliebt bin auch

eine Wohnung hab ich schon gefunden, nur noch nicht eingerichtet.
(ARGE lehnt Unterstützung für die Möbel ab)
Da ich keine Möbel habe (aber da lass ich mir was einfallen) geht es
auch nicht mit mal eben ausziehen. Und schliesslich sind wir mal
alle zusammen gezogen weil wir alle mal so gut zusammen
gepasst haben und es auch noch tun.



Also, ich habe gestern mit 4 Tropfen der Notfall Tropfen angefangen


Nach dem ich einen Anruf von der Person bekommen hab in die ich verliebt bin,
von dem Handy einer Bekannten (die ich mal für Ihn angesprochen hatte, weil er
Sie toll fand)
Das Gefühl war zittern, Übelkeit und der drang mich unter der Decke zu verstecken.


Können es ruhig mehr Tropfen sein?


Hab das starke Bedürfnis die komplette Flasche leer zu trinken, damit es nur irgendwie besser wird.
Das Wochenende werden wir zusammen verbringen, bei Freunden und dort auch im selben Raum
übernachten.

Meine BB´s sind ohne Alkohol (sollte ich vielleicht erwähnen) sondern auf Quellwasserbasis

Würde mich freuen wenn jemand weiß wie ich die Notfalltropfen Dosieren muss

sonnige Grüße und einen schönen Morgen euch noch

Zazi



Zum Seitenanfang
 

Keine Zukunft vermag gut zu machen, was du in der Gegenwart versäumst. -Albert Schweitzer-
 
IP gespeichert
 
Zazi
Neuling
*
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 19
Re: Notfalltropfen gegen Liebeskummer?
Antwort #1 - 19.11.2010 um 11:06:59
 
Oho, ich hab gerade in Forum ein Thema gelesen das es um

Notfall-Tropfen

Bachblüten-Res*cue®

unterschiede gibt... und dass die Notfalltropfen verdünnt sind.... holla.... ich glaub ich laufe gleich mal richtung Apotheke.
Aus meinem BB Baukasten gibts nur die Notfalltropfen mit Quellwasser verdünnt.

Also sollte ich mir Res*cue® Tropfen besorgen und selber bestimmen wie viel Wasser dazu kommt?
*schäm* ich lerne noch Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Keine Zukunft vermag gut zu machen, was du in der Gegenwart versäumst. -Albert Schweitzer-
 
IP gespeichert
 
Johanna
Moderatoren-Team
Moderator
*****
Offline



Beiträge: 6957
Wien-Umgebung
Re: Notfalltropfen gegen Liebeskummer?
Antwort #2 - 19.11.2010 um 11:08:58
 
Hallo zazi,

austrinken bringts nicht.

Öfter wenige Tropfen ist mehr als einmal eine Flasche. d.h. du kannst ruhig auch alle paar Minuten (sparsamer alle paar Stunden *gg*) ein paar Tropfen nehmen. Tropfen wohlgemerkt. Keine Pipettenlängen *gg*... Es ist nicht nötig und bringt nicht "mehr".

Eine gute Möglichkeit ist, in eine Flasche Wasser - da gerne auch eine Pipette - als "Tagesration" hineinzugeben. Und davon dann immer wieder einen SCHLUCK... vielleicht länger im Mund lassen. Das ist auch gut.  Es geht nur um die Information. Nicht um eine Menge.

lg, johanna
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Johanna
Moderatoren-Team
Moderator
*****
Offline



Beiträge: 6957
Wien-Umgebung
Re: Notfalltropfen gegen Liebeskummer?
Antwort #3 - 19.11.2010 um 11:15:58
 
.... ein "originales" Fläschchen Rescue schadet sicher nicht, also eine stockbottle. Kann man sowieso immer brauchen.

lg, johanna
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Zazi
Neuling
*
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 19
Re: Notfalltropfen gegen Liebeskummer?
Antwort #4 - 19.11.2010 um 11:17:59
 
Hallo Johanna,
grüß dich Smiley
Freu mich immer über deine Tipps  Laut lachend
Mir ist es schon fast unangenehm ... *schäm*

Danke für den Tipp....habe mir gerade kurz ein paar Tröpfchen gleich auf die Zunge gegeben und Sie einen Moment
noch im Mund gelassen (ca. 8 sek)

Die Tropfen halten sich eh nur eine Woche? (mein Halbwissen ist flüchtig aus dem Forum raus gesucht...
also bitte nicht hauen^^ und korrigiert mich)
Dann kann ich ruhig immer wenn mir quasi allein an den Gedanken daran "übel" wird ein paar Tröpfchen auf der Zunge
zergehen lassen?

Alles Liebe
Zazi

Zum Seitenanfang
 

Keine Zukunft vermag gut zu machen, was du in der Gegenwart versäumst. -Albert Schweitzer-
 
IP gespeichert
 
Melia
Höchste Stufe
*****
Offline



Beiträge: 2546
Rhein-Main-Gebiet
Re: Notfalltropfen gegen Liebeskummer?
Antwort #5 - 19.11.2010 um 11:22:15
 
Hallo Zazi,

die Frage ist für mich eher, ob Du tatsächlich alle Blüten der Notfalltropfen benötigst. Da Dein Problem ja ein Dauerproblem und nicht ein akuter Notfall ist, würde ich eher die wirklich zutreffenen Blüten herauspicken, anstatt mehr oder weniger dauerhaft die Rescue zu nehmen. Wichtig scheint mir in erster Linie StoB zu sein, um etwas weniger verletzlich zu werden.

LG
Birgit
Zum Seitenanfang
 

"Vielmehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind."
(J. K. Rowling, Harry Potter und die Kammer des Schreckens)
 
IP gespeichert
 
Zazi
Neuling
*
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 19
Re: Notfalltropfen gegen Liebeskummer?
Antwort #6 - 19.11.2010 um 11:31:27
 
Danke Melia
Die hole ich mir auch noch nach. Ich muss mal dringend welche von einer anderen Firma probieren....oder mein "Baukasten BB"
ist vielleicht schon zu alt...hmmm... das überleg ich gerade so....

Jedenfalls Danke...es kommt mit auf meine Einkaufsliste für die Apotheke Smiley

Lieben Gruß
Zum Seitenanfang
 

Keine Zukunft vermag gut zu machen, was du in der Gegenwart versäumst. -Albert Schweitzer-
 
IP gespeichert
 
Johanna
Moderatoren-Team
Moderator
*****
Offline



Beiträge: 6957
Wien-Umgebung
Re: Notfalltropfen gegen Liebeskummer?
Antwort #7 - 20.11.2010 um 18:53:16
 
Zazi schrieb am 19.11.2010 um 11:17:59:
Hallo Johanna,
grüß dich Smiley
Freu mich immer über deine Tipps  Laut lachend
Mir ist es schon fast unangenehm ... *schäm*


Hallo Zazi,

ist Zufall *gg*. Aber sooo unüberschaubar riesig ist es hier dann auch wieder nicht.  - Und auch wenn es dir anders vorkommt: Es gibt doch einige Abteilungen, wo ich mich kaum einmal hin verirre.
lg, johanna  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke