Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Bücher Homepage  
 
rechtliches bei Tieren?!?! (Gelesen: 3969 mal)
Fire
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 4
rechtliches bei Tieren?!?!
20.10.2010 um 20:27:22
 
Hallo Zusammen,

da ich neu hier bin mchte ich mich kurz vorstellen.

Ich bin Uwe
31
wohne bei Mannheim

Mich interessiert eine Ausbildung zum Bachblütenberater/therapeut für Tiere.

Nun hab ich gelesen dass bei Menschen nur Ärzte und Heilpraktiker beraten Mischungen herstellen dürfen.

Wie ist das bei Tieren? Darf man selber Mischungen bzw Verdünnungen herstellen? Darf man nur Beraten oder ist sogar Beraten nicht erlaubt?

Könnt ihr mir Ausbildungsinstitute nennen?

Fragen über Fragen  Durchgedreht

Danke und Gruß

Uwe

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Sabine
Moderator
Moderator
*****
Offline



Beiträge: 6034
im hohen Norden
Re: rechtliches bei Tieren?!?!
Antwort #1 - 20.10.2010 um 22:24:39
 
Hallo Uwe,

Zitat:
Nun hab ich gelesen dass bei Menschen nur Ärzte und Heilpraktiker beraten Mischungen herstellen dürfen.

Weder Ärzte noch HPs dürfen BB mischen , sondern nur Apotheken., da die Blüten unter das Arzneimittelgesetz fallen. Somit auch Berater nicht, egal, ob für Mensch oder Tier.

Hast Du zur Ausbildung zum Berater für Tiere schon mal gegoogelt? Ich kenne das so nicht. Augenrollen
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Sabine

Es kommt nicht darauf an, wie eine Sache ist, es kommt darauf an, wie sie wirkt.
 (K. Tucholsky)
 
IP gespeichert
 
Fire
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 4
Re: rechtliches bei Tieren?!?!
Antwort #2 - 21.10.2010 um 10:04:12
 
Hallo Sabine

es gibt einige Institute die Ausbildung (Fernstudium) Bachblüten für Tiere anbieten. Allerdings würde mir ja das alles nichts nützen wenn ich nicht beraten dürfte.....

Wie ist es eigentlich mit dem Verkauf (von fertigen Mischungen)? Auch nur Apotheken? Bei den ganzen Onlineshops kann ja nicht überall ne Aoptheke dahinter verborgen sein.

Danke und Gruß

Uwe
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Sabine
Moderator
Moderator
*****
Offline



Beiträge: 6034
im hohen Norden
Re: rechtliches bei Tieren?!?!
Antwort #3 - 21.10.2010 um 10:37:49
 
Hallo Uwe,

beraten darfst Du...auch ohne Ausbildung. Smiley
Wobei da zum Behandeln (=Diagnosestellen und BB verordnen) sehr schwer zu ziehen ist. Letzeres ist TÄ und THPs vorbehalten.

Die Online-Shops, die fertige Mischungen anbieten (ohne eine Apotheke zu sein), bewegen sich rechtlich entweder in einer Dunkelgrauzone oder haben ihren Firmensitz im Ausland, z.B. Holland.

Als freiverkäufliche Mischungen kenne ich für Tiere nur die MirianaPets. Frag mich nicht warum das geht...bzw, ob das wirklich zulässig ist.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Sabine

Es kommt nicht darauf an, wie eine Sache ist, es kommt darauf an, wie sie wirkt.
 (K. Tucholsky)
 
IP gespeichert
 
Fire
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 4
Re: rechtliches bei Tieren?!?!
Antwort #4 - 21.10.2010 um 17:00:43
 
hmmm alles nicht so einfach....

also darf ich

jemanden beraten und empfehlungen aussprechen und alles andere liegt dann am Kunden?!

Jetzt hab ich gelesen das man einen Befähigungsschein für den Verkauf von freien Tierarzneimitteln benötigt (IHK oder Gesundheitsamt) um Bachblüten verkaufen zu können. Also keine Mischung herstellen sondern nur Verkaufen  Augenrollen

Alles nicht so einfach in good old germany

Gruß Uwe
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Sabine
Moderator
Moderator
*****
Offline



Beiträge: 6034
im hohen Norden
Re: rechtliches bei Tieren?!?!
Antwort #5 - 21.10.2010 um 18:36:32
 
Nee, Uwe,

das ist bestimmt nicht einfach! unentschlossen

Und dann gebe ich noch zu bedenken, dass BB an sich keine freiverkäuflichen Tierarzneimittel sind, sondern Menschenarzneimittel, die auch bei Tieren Anwendung finden.
Wie das bei den Pets gehandhabt wird...keine Ahnung, ob Du da dann einen Sachkundenachweis von der IHK brauchst. Augenrollen
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Sabine

Es kommt nicht darauf an, wie eine Sache ist, es kommt darauf an, wie sie wirkt.
 (K. Tucholsky)
 
IP gespeichert
 
Fire
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 4
Re: rechtliches bei Tieren?!?!
Antwort #6 - 21.10.2010 um 21:15:40
 
Ich werd mal die Institute anschreiben die solche Ausbildungen anbieten und mal die Antworten vergleichen.

Dann schreib ich mal das Gesndheitsamt an mal sehen was die so von sich geben......  Schockiert/Erstaunt

Werd dann mal die Ergebnisse hier posten  Zwinkernd

Auf jedenfall schon mal danke für die Antworten ....

Gruß Uwe
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Sabine
Moderator
Moderator
*****
Offline



Beiträge: 6034
im hohen Norden
Re: rechtliches bei Tieren?!?!
Antwort #7 - 21.10.2010 um 21:46:52
 
Hallo Uwe,

dann berichte gern mal! Smiley
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Sabine

Es kommt nicht darauf an, wie eine Sache ist, es kommt darauf an, wie sie wirkt.
 (K. Tucholsky)
 
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke