Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Bücher Homepage  
 
Fernstudium mittels eLearning - super Sache (Gelesen: 5280 mal)
Flora
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 3
Fernstudium mittels eLearning - super Sache
26.08.2009 um 17:57:34
 
Hi!

Ich habe gerade dieses Forum gefunden und gelesen, dass einige auch ein Fernstudium gemacht haben und gar nicht zufrieden waren.
Da hab ich mich gedacht ich schreib mich hier ein Smiley

Ich mache nämlich gerade eine Ausbildung zum Bach-Blüten Berater in der Lichtfabrik und diese Ausbildung ist spitze! Es ist nämlich nicht wie so oft so, dass du die Unterlagen zugeschickt bekommst und dann damit alleine gelassen wirst, sondern es ist so:

Es gibt eine online Plattform und dort können einerseits alle Unterlagen downgeloadet werden. Aber das ist eigentlich nur zum Lernen gedacht und zum später nachschauen (Es ist auch ein Extraheft mit allen Blüten und der genauen Beschreibung dort verfügbar).
Das Tolle an der Sache ist nämlich eigentlich, dass das Gesamte Wissen via eLearning vermittelt wird. Auf der Plattform wirst du von Kapitel zu Kapitel zum Wissen geführt und machst Schritt für Schritt einzelne Lektionen durch. Zwischendrinn gibts immer wieder Fragebögen, die dazu da sind, das Wissen nachprüfen zu können. So weiß man immer was man schon kann und so man noch was lernen sollte.

Außerdem sind Aufgaben zu erledigen, die von der Ausbildnerin dann korrigiert werden bzw. es wird halt ein Feedback gegeben. Die Trainerin steht übrigens immer zur Verfügung. Mit ihr kann ich telefonieren, sie alles fragen. Per Telefon, per Mail, per Skype. Das ist eine super Betreuung. Aber ich nehm sie fast nie in Anspruch, weil alles so toll funzt mit der Plattform. Es ist so als hättest ein Programm auf dem Computer - wie ein Lernprogramm für Sprachen oder andere Sachen. Der Reihe nach lernst du immer mehr und mehr. Der Kurs dauert 30 Tage und endet mit einer Abschlussprüfung vor der ich jetzt schon ein bisschen Respekt hab muss ich sagen. Einfach weil die Ausbildung echt umfangreich ist. Ich hätte mir nie gedacht, dass es so viel zu lernen gibt. Aber Pea erklärt die Hintergrunde schlüssig und detailgetreu.

Ich hab mir vorher ein Buch gekauft von der Scheffer und der originalen Bach-Blüten-Therapie und obwohl da auch alles drinnensteht, hab ich niemals so viel gelernt. Da ist einfach niemand dahinter, der dir einen Schubs gibt und dich fragt was du schon gelernt hast. Außerdem hast dann nix in der Hand und so hab ich ein Zertifikat und kann auch was vorweisen. Wir bekommen auch einen Leistungsnachweis in dem drinnensteht, was wir alles gelernt haben. Das ist super für meine Arbeit als Berater.

Außerdem gibts dort auf der Plattform auch Foren in denen man sich austauschen kann mit den anderen Teilnehmern. Jeder hat seinen eigenen Bereich und kann auch Nachrichten verschicken an die anderen. Lustige Sache.

In Deutschland ist die Sache ja ein wenig anders. Da dürfen nur Heilpraktiker und Ärzte Therapeuten sein , so wie ich das verstanden habe und Berater dürfen alle sein. Aber ich glaube die Trennung ist nicht einfach und als Berater darfst nicht soviel.

In Österreich ist das einfacher. Da darfst mit Bachblüten arbeiten als Berater und Therapeut, also auch die Mischungen zusammenstellen für die Kunden.

In jedem Fall ist die Ausbildung eine Bereicherung auch für die, die nicht wirklich "arbeiten" wollen damit also berufsmäßig. Wir haben auch zwei Teilnehmer, die das nur aus Interesse machen und weil der Kurs im Moment nur die Hälfte kostet haben die ihn auch gemacht.

Die Aktion die gerade läuft ist auch lustig. Da gehts nämlich darum, dass du die Hälfte nur zahlst und mit einem Teil des ersparten jemandem deiner Wahl hilfst. Die Ausbildung kostet akuell statt 310 euro nur 155 euro. Ich mag die Aktion sehr, weil ich schon weiß, wem ich das Geld geb und die Idee find ich super. Pea ist Energetikerin, spirituelle Begleiterin usw. und arbeitet schon lange unter Anderem mit Bachblüten. Eine total feine Person mit viel Herz und Wissen.

Sie bietet auch Kurse in Wien an, aber da ich nicht in Wien leb ist es schwierig dorthinzu kommen zu den Terminen. Deshalb ist der Online-Kurs das Beste für mich.

Ich kann ihn nur empfehlen.

Wen es interessiert, der kann hier infos bekommen:
LINK WEGEN WERBUNG ENTFERNT


Fragen kann ich auch beantworten, ansonsten ist es aber geschickter sie direkt der Pea zu stellen. Die Kontaktdaten stehen eh auf der Homepage.

Liebe Grüße!
Flora
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Angelika
Moderatoren-Team
*****
Offline


I´am the Wiper...

Beiträge: 8354
bei HH
Re: Fernstudium mittels eLearning - super Sache
Antwort #1 - 26.08.2009 um 18:21:18
 
Hallo Flora,
wie du sicher in der Anmeldung und in den Regeln gelesen hast, ist hier Werbung, sprich das Verlinken auf kommerzielle Seiten grundsätzlich nicht erlaubt!

Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Angelika SmileySchaut auch ruhig mal in unsere Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Einloggen oder Registrieren Registrieren z.B. zum Thema Mischungen herstellen oder Alkohol.
 
IP gespeichert
 
Flora
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 3
Re: Fernstudium mittels eLearning - super Sache
Antwort #2 - 27.08.2009 um 00:13:33
 
Oha. Bitte entschuldige Angelika. Ich bin Anfangs auf den Beitrag gestoßen in dem ein Forenmitglied nicht so zufrieden war mit einer Ausbildung und deshalb dachte ich es wäre in Ordnung, wenn ich ein Positiv-Beispiel bringe.

Ich hab es nicht als Werbung gesehen, weil ich die Ausbildung gerade selbst mache.


Liebe Grüße,
Flora
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hraftina
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 5
Re: Fernstudium mittels eLearning - super Sache
Antwort #3 - 05.10.2009 um 19:39:32
 
NAchdem ich hier nun den Tip von der Lichtfabrik gelesen hatte, habe ich mich dort informiert. Mir gefällt das gesamte Konzept sehr gut.
Leider hatte ich schon bei Kurator die Unterlagen bestellt. Diese sind aber immer noch nicht eingetroffen. Hier habe ich ja dann auch ein Rückgaberecht, wovon ich Gebrauch machen werde. Bei Kurartor war es speziell auf Tiere abgestimmt. Ich hoffe dieses kommt in der Lichtfabrik nicht zu kurz.

Zum Seitenanfang
 

Viele Grüße&&Nicole
 
IP gespeichert
 
Nelly08
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 3
Re: Fernstudium mittels eLearning - super Sache
Antwort #4 - 19.07.2010 um 10:05:05
 
In Deutschland ist man aber nicht berechtigt, den Ttel Diplom-Bachblüten Berater zu führen, oder?
Dieser Titel darf nur von anerkannten Hochschulen vergeben werden, soweit ich weiß.
Ist das gleiche, wie bei der THP-Ausbildung.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Melia
Höchste Stufe
*****
Offline



Beiträge: 2546
Rhein-Main-Gebiet
Re: Fernstudium mittels eLearning - super Sache
Antwort #5 - 19.07.2010 um 11:03:32
 
Hallo Nelly,

Bachblüten-Berater darf sich jeder nennen. Mit dem Diplom ist das so eine Sache. Soweit ich weiß, darf den "Titel" Diplom-Bachblüten-Berater jedes Institut vergeben, da es sich nicht um eine staatlich anerkannte Ausbildung handelt. Von daher gibt es auch keine anerkannten Hochschulen. Ich nehme aber an, dass man sich mit dem Diplom-Titel (wenn man es denn so nennen will) nicht einfach so schmücken darf.

LG
Birgit
Zum Seitenanfang
 

"Vielmehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind."
(J. K. Rowling, Harry Potter und die Kammer des Schreckens)
 
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke