Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Bücher Homepage  
 
Erstverschlimmerung bei Rescue (Gelesen: 3790 mal)
antheapanther
Ex-Mitglied


Erstverschlimmerung bei Rescue
15.11.2007 um 08:36:01
 
Hallo Ihr Lieben,

gestern sprach ich mit einer Freundin über BB und sie war sehr interessiert an einer Mischung. Nun ist es aber so, das Sie bereits Erfahrungen mit Rescue gemacht hat und die waren so, dass, als Sie Rescue eingenommen hat ,es ihr so viel schlechter ging und sie so depressiv geworden ist, das sie (verständlicherweise) nie wieder Rescue genommen hat.
Jetzt habe ich große Hemmungen Sie wegen BB zu beraten und mit ihr eine Mischung zu erarbeiten, denn wenn die Mischung ähnlich stark anschlägt und es ihr zunächst viel schlechter geht dann kann ich ihr ja nicht zu Rescue raten, oder?
ich bin etwas irritiert, denn so eine Reaktion habe ich speziell bei der Einnahme von Rescue noch nie gehört. Wie sind Eure Erfahrungen da?

Herzliche Grüße

Anthea
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ulla
Bachblüten Profi
******
Offline



Beiträge: 4540
Krefeld
Re: Erstverschlimmerung bei Rescue
Antwort #1 - 15.11.2007 um 09:56:15
 
Hallo Anthea,

ich kann mir nicht vorstellen, dass man von einer einzigen Dosis Rescue depressiv wird, wenn der Zustand des " Notfalls" akut war.

Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass man längerer Rescueeinnahme u.U. despressiv wird. Nicht im Sinne einer Erstverschlechterung, sondern Rescue beruhigt den Menschen, der aufgrund einer äußeren Situation in Art Panik geraten ist. Alle Sinne sind hochgefahren und der Körper und die Seele reagieren entsprechend.
Wenn aber unter dieser Notfallreaktion eigentlich ein depressiver Zustand liegt (der bisher vielleicht nicht zutage getreten ist und kompensiert wurde), dann ist es für mich ganz nachvollziehbar, dass dieser Zustand nach der Beruhigung durch Rescue sich zeigt. Zeit, diesen dann in einer Mischung zu behandeln.

LG
Ulla
Zum Seitenanfang
 

der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln
 
IP gespeichert
 
Freude
Neuling
*
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 12
Re: Erstverschlimmerung bei Rescue
Antwort #2 - 03.12.2013 um 11:52:12
 
Hallo, ich habe wieder eine Frage: seit ein paar Tagen steht mein Sohn wegen seiner Ausbildung unter Dauerstress. Nun sind sie auch mit der Firma noch im Umzug und alles ist noch schwieriger. Ich habe ihm einmal 4 Tropfen Rescue in einem halben Glas Wasser verdünnt zum langsamen Trinken gegeben. Ein Tag später hat er mir berichtet dass er ein sehr komisches undefinierbares aber unangenehmes Gefühl den ganzen Tag hatte...das war gestern. Mir fiel später ein, dass es sich hier vielleicht um eine Erstverschlimmerung handeln könnte. Das habe ich ihm auch heute früh gesagt,. Die Mischung hat er heute wieder eingenommen, und habe ihm gesagt, er soll sich mal beobachten und sich nicht erschrecken, es ist ein Zeichen dass diese Wirken. Stimmt das, habe ich es richtig gemacht? Soll ich vielleicht ihm diese nicht mehr geben wenn der Zustand weiter so geht?

Danke und Grüße

Freude
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Melia
Höchste Stufe
*****
Offline



Beiträge: 2546
Rhein-Main-Gebiet
Re: Erstverschlimmerung bei Rescue
Antwort #3 - 03.12.2013 um 17:55:42
 
Hallo Freude,

ich persönlich glaube nicht an eine Erstverschlimmerung bei Bachblüten. Sollte es so sein, dass es jemanden tatsächlich durch die Blüten (!) schlechter geht als vorher, wäre ich dafür die Mischung abzusetzen und einen genaueren  Blick auf den Zustand zu werfen, der sich da meldet.

Nebenbei bemerkt halte ich Rescue gegen Stress auch nicht für eine so tolle Wahl. Da sollte man (sprich: als Erwachsener derjenige selbst) genauer hinsehen, welche Blüten passen.

VG
Birgit

Zum Seitenanfang
 

"Vielmehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind."
(J. K. Rowling, Harry Potter und die Kammer des Schreckens)
 
IP gespeichert
 
Freude
Neuling
*
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 12
Re: Erstverschlimmerung bei Rescue
Antwort #4 - 04.12.2013 um 14:55:37
 
Danke Birgit. Inzwischen ist alles wieder ok.

LG

Cristina
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke