Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Bücher Homepage  
 
Erste Mischung, bitte Hilfe (Gelesen: 23046 mal)
missy(Guest)
Gast


Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #15 - 28.10.2007 um 12:56:21
 
Hallo Zusammen,
ich wollte mich mal wieder melden. Ich nehme die Mischung jetzt täglich 4 x 4 Tropfen seit dem 4.10.07. Ich hatte zwar schon vorher damit angefangen, war aber zwischenzeitlich im Krankenhaus und hatte die Einnahme dadurch unterbrochen. Ab den 4.10. habe ich dann wieder begonnen.
Das ich mich stärker oder Selbstbewusster fühle, kann ich nicht unbedingt sagen... Das Grübeln abends ist aber weg. Das ist schon eine Erleichterung. Leider plagen mich seit ca 10 Nächte, schlechte Träume. Zwar keine direkten schlimmen Alpträume aber doch sehr unangenehm.
Mir ist auch aufgefallen, das ich oft aggressiv werde, wenn ich bei einer Diskussion meine das ich recht habe. Ich habe darüber mit mein Freund schon gesprochen, er hat das Bestätigt. Das hätte er schon oft bei mir erlebt.
Ich überlege ob ich die Mischung ändere, weiß aber nicht so recht wie. Habe die ganzen Blüten nochmal durchgelesen. Vielleicht Oak oder Willow oder einfach eine von der Mischung weglassen. Star o. B. ?
Lg missy
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
sil
Moderator
Moderator
*****
Offline


I love this forum.

Beiträge: 3455
NRW
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #16 - 29.10.2007 um 14:49:20
 
Hallo missy,

kannst Du nochmal grade schreiben, welche Blütenkombi genau Du zur Zeit verwendest? Dann fällt das Mitdenken leichter Zwinkernd

Liebe Grüße
Sil
Zum Seitenanfang
 

"Die Verantwortung für sich selbst ist die Wurzel
jeder Verantwortung." (Mong Dsi)
IP gespeichert
 
Johanna
Moderatoren-Team
Moderator
*****
Offline



Beiträge: 6957
Wien-Umgebung
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #17 - 29.10.2007 um 15:05:49
 
Hallo Sil,
ich nehme an, es wird bei dieser Zusammenstellung geblieben sein:

Zitat:
Ich glaube für mich ist es erstmal wichtig mein Selbstvertrauen wieder aufzubauen und nach Feierabend "abschalten" zu können.

Habe mir alles nochmal durchgelesen und bin zu dem Entschluss gekommen es mit:
Cerato
Larch
Mimulus
Star of B.
White Chesnut
Pine
zu probieren.


Hallo missy,

vielleicht ist Cerato und Larch nicht so ideal für dich. Weil du schreibst, dass du leicht aggressiv reagierst, wenn du meinst, dass du im Recht bist. Und Cerato meint ja eher, dass andere es besser wissen und nicht sie selbst.

Bei Larch bringt man sich mit seiner ganzen Person, wie man ist, viel mehr nach außen. Da kann es sein, dass auch eine Ungeduld oder Gereiztheit nach außen gelangt (die sonst aufgrund von Schüchternheit einfach schön im Inneren verborgen geblieben ist).
Allerdings war ein vorrangiges Problem von dir, dein mangelndes Selbstbewusstsein. Also vielleicht Larch lieber belassen - aber vielleicht könntest du in diesem Fall lieber Mimulus austauschen, eventuell gegen Aspen. Das könnte auch zu den Albträumen passen. Mimulus macht ja auch mutiger, vielleicht bei dir gar zu kämpferisch. Wobei ich aber schon auch nach der Blüte suchen würde, die deiner Gereiztheit entspricht (die sind natürlich für dich "ungewohnt", vielleicht Beech, oder Holly, oder Willow wie du schon selbst geschrieben hast.)
lg, johanna 

Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
missy
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 12
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #18 - 30.10.2007 um 15:23:29
 
Hallo Sil,
Hallo Johanna,
wäre dann nicht gerade Cerato richig für mich? Oder verstehe ich da was falsch  Smiley
Ich habe bei Cerato gerade nochmal nachgelesen. Fast alles was dort in der Beschreibung steht, ist stimmig mit mir.

Ich würde mir auch noch Hilfe bei meinem "kleinen" Selbstbewusstsein wünschen.
Daher würde ich die Blüten dafür, gerne noch weiter nehmen.

Mir ist beim Schreiben gerade etwas eingefallen: Diese Aggressivität bei Diskussionen kommt immer wieder mal bei mir hoch.. Immer wenn jem. eine Person (z.B. Freundin), die mir wichtig ist, schlecht redet. Dann versuche ich wohl die Person mit „Krallen“ zu verteidigen…auch wenn er / sie vielleicht Recht hat..Auch bei Ungerechtigkeiten kann ich mich total aufregen.
Das war schon lange vor der ersten BB Einnahme.
Beech, Holly und Willow würden alle passen. ?? Beech, weil ich gern Konflikte aus dem Weg gehe. Holly, weil ich das „dicke Fell „ gern hätte  und Willow passt gut zu meinem Schweigen nach einem Streit.

Lg missy
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
crystalblue
Höchste Stufe
*****
Offline


alles ist schwierig, bevor
es leicht wird

Beiträge: 1344
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #19 - 30.10.2007 um 15:48:10
 
Hallo missy

Zitat:
....Diese Aggressivität bei Diskussionen kommt immer wieder mal bei mir hoch.. Immer wenn jem. eine Person (z.B. Freundin), die mir wichtig ist, schlecht redet. Dann versuche ich wohl die Person mit „Krallen“ zu verteidigen…auch wenn er / sie vielleicht Recht hat..Auch bei Ungerechtigkeiten kann ich mich total aufregen. ....


Ja, da fällt mir doch gleich meine Dauerfreundin Vervain noch ein. Dieses Übereifrige, von seiner
Meinung überzeugt sein - nicht unbedingt rechthaberisch - sondern eben wirklich überzeugt, doch
nur zum Besten der anderen, eben auch bei Ungerechtigkeiten.....auch das kann agressive Züge
annehmen.....weiß ich von mir selbst. Augenrollen

Schau doch mal bei dieser Blüte nach, ob du dich da finden kannst. Zwinkernd

LG
Rita
Zum Seitenanfang
 

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
 
IP gespeichert
 
missy
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 12
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #20 - 31.10.2007 um 08:44:32
 
Hallo Rita,
bei ein paar Punkten der Blüten finde ich mich wieder.  Smiley

Wie ist das eigentlich ? Wie viele Punkte einer Blüte müssen mit jem. übereinstimmen, das man sagen kann die Blüte ist für denjenigen richtig?
Reicht ein Punkt schon aus oder sollten es schon mehrere sein? Oder einfach vom Bauchgefühl aus gehen?

Ich überlege gerade auch wie ich das Zukünftig mit den Besorgen der verschiedenen Blüten am besten handhabe.  unentschlossen
Ich habe mir die Blüten, die ich benötigte, immer als Stockbottle in der Apotheke gekauft. Es dauerte paar Tage bis ich die Blüten abholen konnte. Es sind die Blüten aus England.
Grübel gerade ob es besser gewesen wäre, mir direkt das Komplette Set zu besorgen. Wer weiß was noch alles in mir hochkommt.  Durchgedreht
Lg missy

Ps. vielen Dank an euch allen fürs mitdenken

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
crystalblue
Höchste Stufe
*****
Offline


alles ist schwierig, bevor
es leicht wird

Beiträge: 1344
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #21 - 31.10.2007 um 09:09:54
 
Hallo missy

Schön, daß du dich wiederfinden konntest in dieser Blüte. Und damit zeigt sich ja auch, daß
diese Blüte die deine sein kann.
Wenn schon mehrere Punkte  - wie bei dir  Zwinkernd - übereinstimmen/zutreffen, dann ist die
Wahrscheinlichkeit auch groß, daß genau diese Blüte gebraucht wird. Oder es ist ein Merkmal
so gravierend vorhanden, dann wäre für mich diese Blüte ebenfalls angezeigt.

Bauchgefühl? Auf alle Fälle mitreden lassen   Laut lachend Laut lachend, dein Inneres sagt dir schon, wo es lang geht.
Du mußt nur richtig zu/hinhören. Durchgedreht Wobei dann eine Überprüfung anhand der Blütenbilder sinnvoll
ist, um die richtige Blüte auszuwählen. Es gibt ja für jeden Zustand mehrere Möglichkeiten, Gründe,
warum es jetzt grade so und nicht anders ist.

Jo, ich hab mir ziemlich schnell ein Set angeschafft, da ich gemerkt habe, daß die BB genau meins
sind. Laut lachend. Man kann dann halt viel schneller reagieren, wenn was auftaucht. Und wenn du dann sogar
ein paar Tage warten mußt.........

LG
Rita
Zum Seitenanfang
 

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
 
IP gespeichert
 
missy
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 12
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #22 - 31.10.2007 um 09:43:38
 
Ob ich es mal mit dieser Mischung probiere?:
Cerato, Larch, Aspen, (statt Mimulus) Star.o.B., Pine, Holly und Vervain

White Chesnut könnte ich ja schon weglassen. Das Grübeln abends im Bett ist ja weg.

Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Johanna
Moderatoren-Team
Moderator
*****
Offline



Beiträge: 6957
Wien-Umgebung
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #23 - 31.10.2007 um 17:56:33
 
Hallo Missy,

du kannst dir eine Mischung auch in der Apotheke machen lassen. Das ist gerade dann, wennn man noch nicht so recht weiß, welche blüte denn nun wirklich passen wird, auch eine Möglichkeit, die nicht so teuer ist. Die stockbottles so nach und nach einzeln zu kaufen ist schon relativ teuer (wenn man natürlich gerade die findet, die einem wirklich gut tun, dann natürlich nicht. Aber wenn man hierhin und dahin wechselt, dann kann es rasch teuer werden. Da lohnt sich dann ein Set). Aber frag einmal, was es kostet, wenn sie die Mischung herstellen. Und wenn sie es nicht machen, sondern nur die stockbottles verkaufen, dann frag andere Apotheken in der Umgebung. 

Leider lässt sich nicht sagen: wenn 2 Punkte zutreffen, dann passt sie, oder das sind zu wenige. Am besten finde ich, wenn man sich alle Punkte durchliest... dann bekommt man eine gewisse "Gesamtvorstellung", wofür die Blüte im Prinzip geeignet ist. Wenn dieses Prinzip bei seinen Schwierigkeiten eine Rolle spielt, dann ist es gut, wenn die Blüte dabei ist.
Also jetzt in Bezug auf die Aggressivität könnte Vervain gut passen, wenn es eben vor allem mit Ungerechtigkeiten zu tun hat, wie du geschrieben hast. Aber auch Vine kann sehr harte und/oder direkte Worte finden (das würde mich aber jetzt wundern. Denn vine hat eben eine starke Dominanz so ganz allgemein - und das wäre zumindest für jemanden, der sich erst Cerato, Larch und Mimulus ausgesucht hat wie du, doch eine starke Wandlung).
Weiters könnte auch Beech kämpferisch reagieren, aber vor allem dann, wenn jemand "unfug" von sich gibt. Das hat eine andere Qualität. Kann aber auf den ersten Blick auch aggressiv ausschauen.   
Auch Impatiens käme in Frage. Das vor allem, wenn das Gefühl auftaucht, dass "einfach nichts weitergeht". Alles oder alle so lähmend langsam denken, reagieren etc.

Ich wollte dich aber nicht verwirren. Du bist ja schon zu einem guten neuen Entschluss gelangt. Du wirst   mit jeder neuen Überlegung die Blüten auch einfach besser und besser kennenlernen.
lg, johanna



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sil
Moderator
Moderator
*****
Offline


I love this forum.

Beiträge: 3455
NRW
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #24 - 31.10.2007 um 20:18:53
 
Hallo Missy,

Johannas Zeilen zu Deiner aktuellen Mischung fand ich sehr nachvollziehbar. Denke, daß Du mit Larch, Cerato, Pine und Mimulus eine Kombination hast, die Dich recht klar sagen läßt, was Sache ist, und die sich auch nicht sooo schnell davon abbringen läßt. Warum auch. Angst und Schuldgefühle, schlechtes Gewissen etc. sind mit den BBs abgedeckt und genau diese Themen sind es doch meist, die Menschen nicht das sagen lassen, was sie wirklich denken. Es ist also quasi eine ziemliche Selbstvertrauensaufbaumischung, die Du Dir da gezaubert hast Smiley

Du schreibst, Du merkst nicht wirklich, daß Dein Selbstbewußtsein zugenommen hat. Das bedeutet nicht unbedingt, daß es nicht totzdem zugenommen hat. Solche Veränderungen können sehr fein sein, sich innerhalb bestimmter Gefühle und Handlungen langsam ihre Bahn bauen und die Tatsache, daß Du recht vehement Deine Meinung vertrittst, kann durchaus ein Ergebnis dieser Kombination sein  Zwinkernd

Deshalb würde ich Vervain noch mal überdenken. Sie paßt natürlich sehr gut zum Thema "überschießen", es kommt mir nur vor, als wenn Du Dich erst "puschst", und nun, wo das ganze arbeitet, Dich wieder "deckelst" ... deshalb wären weiteren Möglichkeiten z.B:

-  Vervain erstmal draussen zu lassen und die alte Mischung mit etwas weniger Tropfen weiter zu nehmen  (die Träume (evtl. durch StoB) sprechen auch dafür, daß etwas in Bewegung ist)

-  in den nächste Situationen einfach mal zu schauen, wann genau Du Dich "festbeißt" und mal ganz bewußt loszulassen, auch körperlich (Dich z.B. köprerlich zurück zulehnen, tief durch zu atmen und der Meinung des anderen ganz absichtlich  mal die Vorfahrt lassen (eine Wahrheit verändert sich eh nicht, egal, wer was wann wie dazu in Worte faßt, aber klar ... Theorie und Praxis...)

Das sind natürlich nur ein paar Gedanken von mir dazu. Wenn Du denkst, Vervain paßt, dann ab damit in die Mischung Smiley Eines kam mir noch in den Sinn ... wenn Du überlegst, welche der vielen Blüten Du in die engere Wahl nehmen solltest, kann eine Gewichtung ganz hilfreich sein. Dazu schreibst Du Dir einfach die Themen der Blüten, die Du passend findest (bzw. mit denen Du Probleme hast) auf und schreibst dahinter den Prozentsatz, wie sehr Dich genau dieser Punkt zur Zeit, ganz aktuell am meisten belastet. Insgesamt hast Du 100 % zur Verfügung.

So kannst Du anschließend ablesen, was zur Zeit am ehesten dran ist ... die Blüten die die höchsten Prozentsätze haben ...



Nur so als Idee ... wünsche gutes Gelingen,
liebe Grüße
Sil
Zum Seitenanfang
 

"Die Verantwortung für sich selbst ist die Wurzel
jeder Verantwortung." (Mong Dsi)
IP gespeichert
 
missy
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 12
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #25 - 02.11.2007 um 11:19:00
 
Hallo Sil,
hallo Johanna,
wow vielen lieben Dank für eure Gedanken dazu. Ich werde mir am WE mal in Ruhe alles durch den Kopf gehen lassen. Der Tipp mit den % ist eine super Idee  Smiley
Wünsche allen ein schönes WE

lg missy
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
missy
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 12
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #26 - 21.12.2007 um 10:57:33
 
Hallo ihr Lieben,
wollte mich mal wieder melden. Zwischenzeitlich habe ich mir ein Set von Keilholz besorgt. Mit den einzelnen Fläschchen kaufen kam ins stocken. Es dauerte mir zu lange. Mit meiner Ursprungsmischung:

Cerato
Larch
Mimulus
Star of B.
White Chesnut
Pine

habe ich kurzeitig aufgehört, weil ich ja eigentlich die Mischung ändern wollte. Aber es klappte nicht so richtig mit der Nachbestellung. Also habe ich mir das Set besorgt. Dann habe ich einfach die Mischung nochmal mit den Keilholzblüten gemacht. War neugierig ob es da ein Unterschied gab.

Ich brauche z.Z noch weiter Selbstvertauen und es ist immer noch die Angst vor der Autobahnfahrt geblieben. Ob ich die Mischung noch weiter ein paar Wochen nehmen soll? Die restlichen Probleme (Arbeitskollegin, Alpträume und Agressivität) haben sich aufgelöst  Smiley  Smiley

lg missy
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
crystalblue
Höchste Stufe
*****
Offline


alles ist schwierig, bevor
es leicht wird

Beiträge: 1344
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #27 - 21.12.2007 um 15:56:04
 
Hallo Melia

Nachdem gerade alle im Vorweihnachtsstress stecken, gibts eben von mir eine
kurze Antwort  Zwinkernd
Du hast ja mit deiner Mischung einen Großteil deiner Probleme erledigt. ich habe jetzt
nicht alles nochmals ganz gelesen, aber für mich scheinen da deine akuten Probleme
erledigt.....da greift eine passende Mischung mitunter doch sehr schnell.
Zu deinem Selbstvertrauen und der Angst denke ich, daß das doch mehr in der Tiefe sitzt,
deine vorherigen Probleme mitausgelöst haben, und jetzt kommt eben die Ursache davon
deutlicher zutage.
Deine Angst vor der Autobahnfahrt kann auch im Mangel an Selbstvertrauen stecken und wäre
mit Larch vielleicht abgedeckt. Oder hast du da einen konkreteren Grund? Da müßtest du dann
da nach dem Auslöser gucken......und damit evtl Mimulus beibehalten.
Da aber deine Hauptprobleme wegfallen, würde ich an deiner Stelle einfach mal schauen,
was jetzt bei dir los ist und danach Blüten anschauen/auswählen.
Wir können ja leider nicht in dich reingucken, wie es dir gerade geht.
Und dann melde dich doch einfach wieder und wir schauen mit dir drauf.

Übrigens......hast du einen Unterschied bei den verschiedenen BB erkennen könne?

LG
Rita
Zum Seitenanfang
 

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
 
IP gespeichert
 
missy
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 12
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #28 - 25.12.2007 um 11:51:26
 
Hallo Rita,
Frohe Weihnachten !  Smiley dir und natürlich auch allen anderen hier. War ein bisschen im Stress, daher melde ich mich jetzt erst wieder. sorry

Einen Unterschied zwischen Nelson und Keilholz kann ich für mich nicht feststellen..Außer das ich die erste Mischung mal mit Obstessig probiert habe und dann ganz schnell zurück zum Brandy bin. Brrr, schmeckt schrecklich..  Laut lachend

Weiß eigentlich nicht so ganz genau warum ich so vor der Autobahn Angst habe..Vor der Schnelligkeit, evtl. jem. zu übersehen (Überholen) ? Nicht schnell genug reagieren zu können. Beim auffahren, das man mich nicht auf die Bahn lässt...
Ich habe auch nochmal bei den Blüten geschaut. Ich würde dann nur Larch und Mimulus nehmen.

lg missy

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
crystalblue
Höchste Stufe
*****
Offline


alles ist schwierig, bevor
es leicht wird

Beiträge: 1344
Re: Erste Mischung, bitte Hilfe
Antwort #29 - 27.12.2007 um 17:21:23
 
Hallo missy

Danke erst mal für deine Weihnachtswünsche, hoffentlich hast du ebenso schöne Feiertage gehabt. Durchgedreht

Ja, das Autofahrerproblem habe ich noch ausgeprägter......nicht nur Autobahn, da muß auch noch kräftig
Larch und Mimulus arbeiten. Bei mir liegts zum Teil auch an meinem "super" Fahrlehrer, der schon mal
kräftig dafür gesorgt hat, daß ich dem Klischee der autofahrenden Frau entspreche  Ärgerlich Ärgerlich.
Den Führerschein bei ihm gemacht zu haben gilt hier schon als Entschuldigungsgrund *gg*
Aber ich hoffe auf bessere Zeiten und natürlich meine BB......im Notfall kann ich nämlich fahren  Zwinkernd

Also gehts doch

Und liebe Grüße
Rita
Zum Seitenanfang
 

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
 
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke