Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Bachblüten Forum - Wellness für die Seele
  Herzlich Willkommen im Bachblüten Forum
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Bücher Homepage  
 
Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere? (Gelesen: 23388 mal)
Ute
Höchste Stufe
*****
Offline


Hunkapi *

Beiträge: 1602
fränkische Rhön
Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
30.04.2004 um 14:54:10
 
Smiley

Da das Thema

Alkohol als Konservierung von Bach-Blüten (BB)


egal ob schon bereits in der Stockbottle (Urtinktur) bzw. verdünnt im Mix, Tieren Probleme bereitet, immer wieder einmal angesprochen wird, werde ich hier mal einen Link

Smiley Klick Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Einloggen oder Registrieren Registrieren

setzen und festpinnen.

Liebe Grüße
Ute  Smiley
Zum Seitenanfang
 

* (hoon-KAH-pee) ...  Allem, was lebt, bin ich verwandt !
IP gespeichert
 
Angelika
Moderatoren-Team
*****
Offline


I´am the Wiper...

Beiträge: 8354
bei HH
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #1 - 01.05.2004 um 20:15:22
 
Hier noch eine Anfrage von Nadine:
Zitat:
      Re: Info: Alkoholgehalt in Bach-Blüten
« Antworten #4 am: 30.04.2004 um 20:59:11 »      
Hallo,
und wie schauts aus, wenn das Tier die 4 Tropfen vom Finger leckt, solange die Mischung passt auch wenn etwas Alkohl drin ist
Mein Picasso schnuffel, will die Blüten auf dem Finger habe, denn wenn die Mischung nimmer passt, dann leckt er sie auch nimmer ab.
Dann meine Cera lässt sich nicht anfassen, die muss es auf einem Leckerlie bekommen.
Lg
Nadine
     
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße Angelika SmileySchaut auch ruhig mal in unsere Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Einloggen oder Registrieren Registrieren z.B. zum Thema Mischungen herstellen oder Alkohol.
 
IP gespeichert
 
Ute
Höchste Stufe
*****
Offline


Hunkapi *

Beiträge: 1602
fränkische Rhön
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #2 - 03.05.2004 um 22:44:30
 
Hallo Nadine,

na das ist doch dann der beste Beweis, daß das Tier die BB gerne haben möchte! Viele Hunde und Katzen kommen schon angelaufen, wenn Sie nur das Fläschchen klappern hören und holen sich die BB selbst ab.

Manche schlecken Sie auch direkt von der Pipette ab.

Zitat:
denn wenn die Mischung nimmer passt, dann leckt er sie auch nimmer ab.


Auch das ist eine tolle Reaktion, auf die Du Dich verlassen kannst. Auch Pferde drehen sich weg, wenn die BB "nicht mehr passen", oder sie nicht mehr nötig sind.

Diese Reaktionen sind toll und wünschenswert. Denn so kann man sich auch auf das Gespür des Tieres verlassen.

Liebe Grüße
Ute  Smiley

P.S. @ Angel: DANKE  Smiley
Zum Seitenanfang
 

* (hoon-KAH-pee) ...  Allem, was lebt, bin ich verwandt !
IP gespeichert
 
Nadine
Hat viel zu sagen
***
Offline


Leiden ist leichter als
Lösen.

Beiträge: 192
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #3 - 06.05.2004 um 14:47:29
 
Hi,
ja so gehts, meine fressen die Blüten nur wenns passt!

ach hab ich nicht liebe Tiere, die mir den Weg zeigen, was sie brauchen Zwinkernd

LG
Nadine
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Monika33
Aktives Mitglied
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 74
Neuss
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #4 - 28.06.2004 um 21:33:22
 
Hallo Ute!

Ist es unbedenklich, wenn die Tiere die BB von der Pipette ablecken? Ich las nämlich, daß man nicht in Berührung kommen soll mit dem Maul.
Ich denke mir jetzt schon, wie bei allen unterschiedlichen Aussagen, daß es wohl verschiedene Meinungen gibt. Richtig?

lg
Monika
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ute
Höchste Stufe
*****
Offline


Hunkapi *

Beiträge: 1602
fränkische Rhön
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #5 - 29.06.2004 um 13:32:57
 
Ich persönlich habe noch keine Negativierung der BB durch Abschlecken von der Pipette erfahren bzw. aufzeichnen können.

Ebenso besteht auch die Möglichkeit, daß man die BB in das Futter tropft (auch in einem Metalltrog) ... oben drauf natürlich ... und nicht mehr umrühren !!!

- Sonst kommen die BB ja in Verbindung mit dem Metall und das sollte vermieden werden.

Liebe Grüße
Ute  Smiley
Zum Seitenanfang
 

* (hoon-KAH-pee) ...  Allem, was lebt, bin ich verwandt !
IP gespeichert
 
Sylvie
Gast


Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #6 - 31.07.2004 um 13:42:11
 
Hallo,

Alkohol in Bachblüten ist für nahezu jedes Tier unbedenklich außer für Katzen, sie kriegen davon einen Leberschaden!!! Aber es gibt jetzt schon alles ohne Alkohol.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Shekinah
Ganz neu hier
Offline



Beiträge: 5
Berlin
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #7 - 01.09.2004 um 16:14:09
 
Hallo allerseits,

seit Jahren lasse ich bei der Zubereitung der Mischung den Alkohol weg (Wenns umkippt schmeckt man es sofort. Smiley  Essig fand ich eklich. In den Sommermonaten kippt die Mischung schneller um, ist also eher was in der kühleren Jahreszeit.
Meine Kinder mögen es ohne auch lieber, sie schmecken sogar Unterschiede bei anderen Mischungen. Sie finden Bachblüten schmecken lecker.

Eine Erfahrung hatte ich mal mit einem Welpen, der schon angetappst kam, kaum dass ich sein Fläschen mit den BB in die Hand nahm und schlabberte sie von der Pipette, ich habe sie danach einfach heiss abgespült.

Meine Katze bekommt sie einfach ins Futter.

LG
Shekinah
Zum Seitenanfang
 
177519014  
IP gespeichert
 
Malin
Gut dabei
***
Offline



Beiträge: 104
Nürnberg
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #8 - 12.09.2004 um 21:26:40
 
Mein Tipp für Katzen, die ja keinen Alkohol vertragen und deren Geruchssinn "zu stark" ausgebildet ist:

mit Obstessig konservierte Tropfen einfach in Malz-oder Vitaminpaste "verstecken", die haben jeweils einen so starken Eigengeruch - der überdeckt alles. Und meine Katze ist da so wild drauf, dass sie vor lauter Begeisterung "den Braten" nicht riecht!   Smiley 

lg, Malin   Smiley
Zum Seitenanfang
 

Malin xxx
annettemia  
IP gespeichert
 
Ute
Höchste Stufe
*****
Offline


Hunkapi *

Beiträge: 1602
fränkische Rhön
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #9 - 12.09.2004 um 21:36:25
 
Wir sind auch schon im o.a. Link auf die "Katzen" gekommen. Ich hab jetzt gerade mal einen meiner Beiträge dort hier rein kopiert!


Zitat:
Mach ich gleich ...   

ok. also meist ist es so, daß "Herrchen und Frauchen" die BB auch oral geben.
Es ist aber auch schon häufig aufgetreten, daß die Vierbeiner (Hund, Katze, Pferd und Kleintiere) die Mischung mit Alkohol oder auch Obstessig gänzlich verweigert haben. Auch manche Katzenbesitzer sind etwas unschlüssig, weil Katzen keinen "Alkohol" abbauen können (Leber).

Wie Du ja bereits geschrieben hast - nicht mal vergleichbar mit Apfelsaft - muß ich das trotzdem tolerieren. 

In diesem Fall empfehle ich die tägliche Gabe von (so und soviel) Tropfen einzumassieren. Am besten haben sich Fontanelle und die Pulsstellen bewiesen. Hier sollte man dann die Tropfen "einmassieren".

Auch wenn man es nicht glaubt ... es funktioniert ... Praxiserfahrung. 

Bei Vögeln gibt es noch ein anderes Problem: 
Verabreichung per Futter manchmal möglich, per Trinkwasser kaum möglich. Hier habe ich folgende Ergebnisse erzielen können. Viele Vögel sprechen bereits auf die BB an, wenn sie nur als "Stockbottle" im Käfig stehen.

Ich hatte schon mehrere Fälle, daß sich der Vogel sogar die richtige BB selbst ausgesucht hat: Vor der einen nahm er "Reißaus", die andere zog er selbst durch die Käfigtür in seinen Käfig und beschnäbelte sie. Keiner durfte in den Käfig fassen. Die "Stockbottle" gehörte von nun an (ca. 2 Monate) nur ihm. 

Es gibt auch die Möglichkeit bei Vögeln sie zu besprühen: Man nimmt die angegebene Tropfenzahl in einen Blumensprüher und gibt noch ein wenig Wasser dazu und gibt dem Vogel eine "Dusche" .... sie lieben das!!!

... das so allgemein zum Therapieverfahren bei Tieren.

Liebe Grüße
Ute   www.bachblueten2000.de
Bach-Blüten-Therapie für Tiere

Zum Seitenanfang
 

* (hoon-KAH-pee) ...  Allem, was lebt, bin ich verwandt !
IP gespeichert
 
Ute
Höchste Stufe
*****
Offline


Hunkapi *

Beiträge: 1602
fränkische Rhön
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #10 - 21.02.2005 um 16:48:42
 
Hallo zusammen!

Hier habe ich gerade noch die Originalquelle bei Fa. Pascoe gefunden ...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Einloggen oder Registrieren Registrieren

Aktualisiert am 08.10.2008 von Angelika


Liebe Grüße
Ute
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.10.2008 um 19:44:33 von Angelika »  

* (hoon-KAH-pee) ...  Allem, was lebt, bin ich verwandt !
IP gespeichert
 
Skorpion511
Neuling
*
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 10
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #11 - 08.10.2008 um 10:09:05
 
Hallo, unser Hund Dex hatte letzte Woche eine OP an 2 Stellen, eine unten links und die andere oben rechts. Jetzt haben wir das Problem das er kaum noch gassi geht, als nur zum erleichtern und dann sofort zurück. Der Tierarzt sagt kann daran liegen das sie Fäden noch nicht gezogen worden sind, das wird am Montag gemacht. Meint ihr das er dann wieder anfängt normal gassi u gehen??

Und helfen sonst die Notfalltropfen bei ihm??

LG Skorpion
Zum Seitenanfang
 

Ich bin was ich bin, und nicht was ich habe
219637371  
IP gespeichert
 
sil
Moderatoren-Team
Moderator
*****
Offline


I love this forum.

Beiträge: 3452
NRW
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #12 - 08.10.2008 um 10:49:03
 
Hallo Skorpion,

herzlich willkommen hier im Forum Smiley

Allem Vorab: Lass ihm und Euch ein wenig Zeit. Zur Verarbeitung und zur Erholung. Es ist doch grad erst alles präsent. Hat er noch Schmerzen? Wurde die OP in Vollnarkose gemacht? Ja, Rescue können ihm in der Situation gut tun.

Wenn Du eine eigene Mischung machen möchtest, könntest Du z.B. ein paar Bachblüten andenken, wie z.B.:

Star of Betlehem (!)
Olive
Gorse oder Gentian
Elm
ggf. auch eine Angstblüte wie Mimulus oder Aspen


Ruhe, Zeit und liebevoller Hinwendung sind nun ganz wichtig für ihn, mir scheint, seine Seele ist ein bißchen erschüttert ...,

liebe Grüße
Sil
Zum Seitenanfang
 

"Die Verantwortung für sich selbst ist die Wurzel
jeder Verantwortung." (Mong Dsi)
IP gespeichert
 
Skorpion511
Neuling
*
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 10
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #13 - 08.10.2008 um 10:57:50
 
Hallo Sil, ja unser Dex hatte eine Vollnarkose. Er tut sich wirklich schwer mit dem gehen, dabei kann er es ab und zu geht er ja normal. Nur wenn ich mal gassi gehen will zieht er wie irre so das ich hinterher fliege, ich denke er will blos schnell fertig werden und ann wieder nach hause, wo er dann den ganzen Tag rum liegt. Schmerzen hat er keine mehr, es ziept ihn wohl nur alles an den Narben.

LG Skorpion
Zum Seitenanfang
 

Ich bin was ich bin, und nicht was ich habe
219637371  
IP gespeichert
 
Becci93
Ganz neu hier
Offline


Bachblüten Forum

Beiträge: 2
Re: Info: Alkohol in BB schädlich für Tiere?
Antwort #14 - 07.10.2015 um 12:11:59
 
Hallo! Smiley

Habt ihr die BB mit Apfelessig schon bei Hunden probiert? Werden die angenommen? Ich würde nicht extra Brandy etc. kaufen wollen, wenn sies auch mit Apfelessig nehmen Durchgedreht ich hab halt nichts derartiges im Haus, nur roten Eristoff und da glaub ich nicht dass der passend ist. Laut lachend

Liebe Grüße Becci
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
 
Die Bachblüten Therapie
Die Bachblüten Indikationsliste
Die Homöopathische Hausapotheke