Bachblüten Forum
http://www.bach-blueten-forum.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl
Fremdhersteller Blütenessenzen >> Andere Blüten Essenzen >> Testessenzen für MFCalifornica
http://www.bach-blueten-forum.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1457275041

Beitrag begonnen von Jürgen am 06.03.2016 um 15:37:21

Titel: Testessenzen für MFCalifornica
Beitrag von Jürgen am 06.03.2016 um 15:37:21
Ich sehe, dass einige Anbieter von Blütenessenzen sogenannte Testessenzen in 2ml für MFCalifornica erwähnen, aber letztendlich kriegt man sie doch nicht.
Ich kann mir momentan nicht das ganze Set der 10ml-Fläschchen leisten, ausserdem wäre ein Testset zum kinesiologischen Austesten sehr praktisch. Weiß da irgendjemand eine Möglichkeit. Vielleicht gäbe es auch Interessenten, die ein Set mit mir teilen würden

Titel: Re: Testessenzen für MFCalifornica
Beitrag von Johanna am 06.03.2016 um 18:59:42
Hallo Jürgen,

für die kalifornischen weiß ich auch grad keine Firma/Apotheke, die einen Testsatz anbietet. Der link zur Firma, wo ich voriges Jahr ein Set gekauft habe, funktioniert grad nicht. Weiß nicht, ob es ein kurzfristiges oder ein "elementares" Problem gibt.
Die Firma Keilholz hat auch sehr viele Essenzen (nicht nur die klassischen Bachblüten). Und sie verkaufen auch 5 ml Fläschchen. Aber die kalifornischen wirst du da nicht bzw. nur zu einem Teil bekommen (vorwiegend deutsche Blütenmittel).
lg, johanna



Titel: Re: Testessenzen für MFCalifornica
Beitrag von Jürgen am 07.03.2016 um 17:38:59
vielen Dank

Titel: Re: Testessenzen für MFCalifornica
Beitrag von Johanna am 07.03.2016 um 18:52:43
Hallo Jürgen,

ich habs heute noch einmal versucht, war wohl nur ein temporäres Problem (den link schick ich dir über pn). Original von FES gibt es 7,5 ml. Ein Testset bieten sie in dem Geschäft nicht an (kann aber sein, dass es eines gibt, vielleicht ist es bestellbar).
lg, johanna   

Titel: Re: Testessenzen für MFCalifornica
Beitrag von Jürgen am 10.03.2016 um 12:40:32
ich danke dir ganz herzlich. Ich habe schon bei den Herstellern nachgefragt. Sie sagen alle, es gibt keine Testessenzen. Dabei steht es auf deren Webseiten.

Titel: Re: Testessenzen für MFCalifornica
Beitrag von Johanna am 29.03.2016 um 09:27:50
Hallo Jürgen,

ein Problem beim Testen sehe ich noch darin, dass du auch nicht so leicht eine Apotheke finden wirst, die kalifornische Mischungen herstellt. Für den Eigenbedarf kommt man mit kleinen Testsatz-Mengen natürlich schon eine gute Weile zurecht. Die häufigsten kristallisieren sich dann sehr bald heraus und können dann einzeln aufgestockt werden.
lg, johanna

Bachblüten Forum » Powered by YaBB 2.5.2!
YaBB Forum Software © 2000-2010. Alle Rechte vorbehalten.